70.3 Italy - 5.Platz bei den Pros!

Last but not least hat sich die Reise gelohnt!

Mit meinem 5.Platz habe ich mein bestes Ergebnis bei einem WTC - Halbdistanzrennen erreicht! Trotz Durchfall und trotz eines Bienenstichs (oder war es eine Wespe) während des Wettkampfes.

Im Detail: Nach meinen gesundheitlichen Problemen bei den letzten Rennen schien mich das Pech weiter zu verfolgen: bis 09:00 Uhr bin ich am Sonntag mit einer Bettflasche am Bauch im Zimmer gelegen - ich war total fertig: schon wieder nichts - nicht einmal starten werde ich können,...

Ich hatte schon die ganze Nacht Durchfall.

Christoph zwang mich etwas Tee zu drinken und dann versuchte ich noch ein bloses Toastbrot hinunterzuwürgen  - ersteres gelang, letzteres nicht. Es folgte eine kalte Dusche, um meinen Kreislauf in Gang zu bringen.

Um 12:00 Uhr stand ich mit wackligen Beinen am Start. Die Wellen ließen für mich nichts Gutes erahnen - mir war eh scho flau. Vom Rennen selbst habe ich noch den Insektenstich auf meinem Brustbein mitbekommen, was mich als Allergikerin echt stresste, ansonsten wollte ich nur irgendwie ins Ziel und ja nicht wieder eine DNF schreiben.

Letztlich konnte ich meinen 5. Platz - WPro im Rahmen der Award Ceremony glücklich genießen.

Danke fürs Daumenhalten und BB

 

Ute

    « zurück
    Impressum | Infos laut ECG/MG | made by mediawerk