Bericht zum Trumer Triathlon 2011

 

Kurz gesagt: es war wieder eine tolle Veranstaltung!
 
Zu meinem Rennen: fast 1,5 Minuten schneller beim Schwimmen, über 7 Minuten schneller auf der anspruchsvollen Radstrecke!! – schmerzfrei und aus der vollen Vorbereitung für den Ironman Regensburg in 3 Wochen heraus.
 
Beim Radln bin ich  ab der 2. Runde schon mit sehr schweren Beinen am Weg gewesen und konnte nicht mehr attackieren. Die Positionen waren  quasi vergeben. Folglich bin ich das Rennen zügig ausgelaufen – ein bisschen schneller wäre es schon noch gegangen, aber der 6. Platz war eben außer Reichweite.
 
Trotzdem freut es mich, dass ich bei den österr. Meisterschaften noch den 4. Platz erreichen konnte.
 
Gratulation an Ulli und Josef, Ulli finishte seinen ersten Triathlon und beim Josef gilt die „Weinheit“: je älter desto besser.
 
Wir hatten jedenfalls eine Menge Spass und ich freue mich schon richtig auf den Ironman Regensburg.
 
Ute
    « zurück
    Impressum | Infos laut ECG/MG | made by mediawerk